Aktive Bewegungstherapie

Hier wird das Tier selbst aktiv, diese Form der Physiotherapie dient dem Muskelaufbau und der Kondition. Das Gleichgewicht, die Koordination und die Beweglichkeit werden spielerisch und/ oder mit Leckerchen geschult. Übungen werden entsprechend auf die körperliche Verfassung, post operativ (nach dem OK des Tierarztes), aber auch präventiv (vorbeugend) individuell ausgewählt.
Denn eine gut ausgebildete Muskulatur schützt Bänder, Sehnen, Gelenke und Bandscheiben.
Die Gesunderhaltung und Bewegungsfreude ihres Vierbeiners wird gefördert und Sie haben Spaß an gemeinsam durchgeführten Übungen.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close